Wichtige Informationen für Ärzte

Liebe Ärzte. Um Ihnen das Ausstellen der Ergotherapieverordnung zu erleichtern, haben wir einige wissenswerte Infos für Sie zusammengestellt.
Auf eine enge Zusammenarbeit mit den überweisenden Ärzten legen wir besonderen Wert. Das Erstellen ausführlicher Berichte, sowie eine gute Erreichbarkeit sind Qualitätsmerkmale meiner Praxis.

Der Heilmittelkatalog

Der Heilmittelkatalog umfasst für die Ergotherapie 3 verschiedene Behandlungsfelder:

Dafür können die Ärzte eines von 4 ergotherapuetischen Heilmitteln verordnen:

  • Die Motorisch-funktionelle Behandlung
  • Die neuropsychologisch orientierte Behandlung / Hirnleistungstraining
  • Die psychisch-funktionelle Behandlung
  • Die sensomotrisch-perzeptive Behandlung

Downloads

Verordnungen außerhalb des ärztlichen Budgets

Erstmals wurde bundeseinheitlich eine Vereinbarung über Praxisbesonderheiten für Heilmittel vom GKV (Spitzenverband der Krankenkassen) und KBV (Kassenärztliche Bundesvereinigung) geschlossen. Dazu gehört auch eine Vereinbarung über den langfristigen Heilmittelbedarf .

Daraus ergibt sich, dass alle in Anlage 1 gelisteten Krankheiten außerbudgetär verordnet werden können. 
Für alle in Anlage 2 gelisteten Krankheiten gelten 
vorbehaltlich krankenkassenspezifischer Einzelfallregelungen, die Genehmigungsvoraussetzungen für den langfristigen Heilmittelbedarf als erfüllt. 

Auch diese Vereinbarung und ein Merkblatt über die Genehmigung langfristiger Heilmittelbehandlungen stehen rechts zum Download zur Verfügung.