IMG_0888_edited.jpg

Coronamaßnahmen

PATIENTEN  INFO

Ihre Sicherheit liegt uns am Herzen.

Liebe Patienten,

Die momentane Corona-Krise stellt uns alle vor große Herausforderungen. Nie zuvor gab es in Deutschland eine ähnliche Situation. Wir Ergotherapeuten von der Praxis Beyer bleiben für Sie im Einsatz, um Ihnen und Ihrer Familie eine bestmögliche Behandlung zu gewährleisten und ein Stück Normalität im Alltag aufrechtzuerhalten.

Wir lassen uns bereits für Sie impfen.

Um das Ansteckungsrisiko zusätzlich zu minimieren, müssen wir jedoch ein paar Sicherheitsregeln berücksichtigen:

Ergotherapie Familientherapie Witten

Medizinische Masken sind ab dem 25. Januar 2021 auch für Sie als Patient Pflicht.

Das sind im Sinne der Corona-Schutzverordnung die sogenannten
FFP2, KN95/N95 oder OP-Masken.

Wir bitten Sie daher, entsprechende Masken zur Therapie mitzubringen.

Weitere Sicherheitsregeln

  • Erscheinen Sie möglichst pünktlich zum Termin.

  • Wenn Sie in die Praxis kommen, machen Sie sich bitte durch die Außenschelle bemerkbar und warten Sie draußen, bis Ihr Therapeut sie persönlich hinein begleitet.

  • Begleitpersonen müssen vor der Praxis warten.

  • Manchmal gibt es natürlich begründete Ausnahmen, zum Beispiel wenn Sie ein kleines Kind zur Therapie bringen.

  • Vor der Therapie müssen Sie sich in der Praxis die Hände waschen und desinfizieren.

  • Die Therapie findet wie gewohnt in unseren Räumen statt, allerdings wird Ihr Therapeut darauf achten, 1,5 m Abstand zu Ihnen einzuhalten.

  • Zu Ihrem Schutz werden wir Mundschutzmasken und Handschuhe tragen.

  • Zum Unterschreiben Ihrer Verordnung und für einzelne Übungen in der Therapiestunde wäre es praktisch, wenn Sie sich Ihren eigenen Kugelschreiber mitbringen.

Kommen Sie bitte ausdrücklich nicht in die Praxis, wenn Sie oder Ihre Familienangehörigen Krankheitsanzeichen haben oder unter Quarantäne stehen. Kommen Sie ebenfalls bitte nicht zur Therapie, wenn Sie sich in den letzten drei Wochen
in einem der folgenden Länder aufgehalten haben:

Ägypten . China . Österreich . Iran . Italien . Frankreich . Spanien . Südkorea . USA (Kalifornien, New York, Washington)

Für alle unsere Patienten, die momentan nicht in die Praxis kommen können oder wollen,

bieten wir ab sofort eine Behandlung via Telemedizin an.

In diesem Fall findet die Ergotherapie dann über eine Videoverbindung im Internet statt.
Sie brauchen hierzu ein Handy, einen Tablet, einen PC oder einen Laptop, die jeweils über Kamera, Mikrofon
und Lautsprecher verfügen, sowie eine E-Mail-Adresse.
Wir arbeiten mit extra dafür zugelassenen zertifizierten Anbietern und die Sicherheit ihrer Daten ist gewährleistet!

Ergotherapie Familientherapie Witten

Das Verfahren ist einfach und unkomplizierter als Sie denken und 100 % risikofrei.

Gerne informieren wir Sie darüber am Telefon oder senden Ihnen Infos via Mail.

Lesen Sie dazu auch gerne folgenden Artikel (PDF zum Download): 
> Warum die Telemedizin in der Ergotherapie momentan sinnvoll ist


 

Liebe Patienten, die momentane Situation ist für uns alle nicht einfach.
Wir bleiben für Sie vor Ort, um Ihnen in ihrer Situation weiter zu helfen.

Natürlich verstehen wir es, wenn Sie momentan nicht persönlich in die Praxis kommen möchten.

Helfen Sie uns, eine Situation zu schaffen, die sowohl unsere Arbeitsplätze als auch Ihren Therapieerfolg sichert
und geben Sie der Telemedizin eine Chance.



Passen Sie gut auf sich auf, bleiben Sie gesund - wir freuen uns auf Sie!

Silke Beyer und ihr Team